FANDOM


Elektromagnet

Elektromagnet

Hier eine deutsche Urbane Legende.

Riesentrubel in Erfurt: Lange Jahre hat sich die Stadt vergeblich darum bemüht – heute ist es endlich so weit: Die neue, hochmoderne Schrotthalde wird eröffnet. Mittelpunkt der Anlage: ein besonders starker Elektromagnet. Wichtige Vertreter aus Politik und Wirtschaft sind versammelt, lassen mehrere Ansprachen über sich ergehen – dann klettert einer der Arbeiter auf seinen Kran, betätigt ein paar Hebel und setzt so den Magneten in Betrieb! Unter großem Beifall nimmt er sich einiger Schrottautos an. Doch plötzlich bricht Unruhe im Publikum aus: Einer der anwesenden Gäste fällt tot zu Boden! Zunächst glauben alle an einen Herzinfarkt – als sie jedoch den wahren Grund des Unglücks erkennen, bricht Panik aus: Der schon etwas ältere Mann war Gebissträger – die enorme Kraft des Magneten sorgte dafür, dass die metallene Gaumenplatte seiner dritten Zähne nach oben gezogen und in sein Gehirn hineingerissen wurde!