FANDOM


Das Rote Moor liegt in der Hohen Rhön. Im Moor versank das Dorf Poppenrode.

In Wüstensachsen in der Nähe gibt es jedes Jahr Kirmes. Früher kamen immer drei junge Frauen aus Poppenrode, die immer große, wunderschöne Blumensträuße mitbrachten. Es heißt, dass jedes Mädchen, das im folgenden Jahr heiraten sollte, Blumen geschenkt bekam. Danach kehrten die Frau immer um Punkt 12 Uhr ins Moor zurück.

Eines Tages hielten Menschen aus Wüstensachsen die Frauen fest, sodass sie nicht pünktlich zum Moor zurückkehren konnten. Sie weinten sehr und rannten voller Angst zurück zum Moor, wo man nach kurzer Zeit laute, furchtbare Schreie hörte.

Am nächsten Tag war das Wasser im Moor blutrot. Seitdem sah man die drei Frauen nie wieder.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.