Fandom

ScaryWiki

Das gegrillte Baby

332Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare6 Teilen

Geschichte I Bearbeiten

Da war eine Frau, die gerade ein Baby zur Welt gebracht hatte. Sie bekam eine Schwangerschaftspsychose und bereitete ihren kleinen, nackten Säugling im Herd zu. Als ihr Mann von der Arbeit nach Hause kam, hatte sie das Blech mit dem gegrillten Baby auf den Eßtisch gestellt. Er hielt es, nachdem er einen flüchtigen Blick darauf geworfen hatte, für ein Brathähnchen. Als er begriff, daß es das eigene Kind war, wurde er wahnsinnig. Beide Eheleute landeten in der Östersunder Nervenklinik.

Geschichte II Bearbeiten

Sie wurde schwanger und bekam ein Kind. Ihr Mann wollte das Kind nicht haben, und beschloss somit es umzubringen, setzte sie unter Drogen, brach dem Baby Arme und Beine und steckte es in den Backofen. Später steckte er das Kind in eine Mülltüte und zwang sie dazu das Kind in den Müll zu schmeißen. Als sie aus dem Rausch erwacht war begriff sie was geschehen war und rief die Polizei an. Oder auch nicht? KakBratz mit Banane 😆

Siehe auch Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki