FANDOM


Spinne

Es war einmal eine Frau. Sie machte sich lustig über alles, was so in der Zeitung stand und die Gerüchte, die verbreitet wurden, die besagten, dass jeder, der einen bestimmten Film angesehen hat, sich an die Regeln halten müsse, welche in dem Film aufgestellt worden waren, sonst sterbe man. Doch diese Frau schaute den Film und hielt sich nicht an die Regeln. Eine der Regeln war, wenn man eine Spinne sieht, dass man sich vor ihr verbeugen sollte. Eine weitere Regel lautete: man putzt nur auf allen vieren, und noch eine Regel war, dass man am Telefon flüstern musste.

Doch diese Frau kümmerte sich nicht um diese Regeln. Sie putzte weiter auf zwei Beinen, sie redete als Geschäftsfrau normal am Telefon und wenn sie eine Spinne gesehen hatte, trat sie nur kurz drauf und schon war die Spinne tot.

Doch von Tag zu Tag ging es der Frau schlechter. Alle ihre Freunde hatten sich von ihr abgewandt. Allmählich ging es ihr schlechter und schlechter. Alles fing an zu jucken und zu kratzen. Auch ein herbeigerufener Arzt konnte nichts feststellen, woran die Frau litt.

Das Jucken hörte nicht mehr auf. Am ganzen Körper bildeten sich große rote Blasen, die dann zu dicken roten Knoten wurden und endlich aufplatzten. So hatte zwar ihr Jucken ein Ende, aber in den Löchern krabbelten ganz viele kleine Spinnen heraus. Die Spinnenlöcher bildeten auf ihrer Haut ein Wort, welches wie folgt lautete:,,Regelbrecherin“. Sie war geschockt und rief sofort wieder den Arzt, aber der konnte ihr nicht mehr helfen. Sie war schon tot, als er eintraf. Der Arzt bemerkte, dass die Frau kurz vor ihrem Tod noch sehr geschwitzt haben musste. Die Schweißperlen waren genauso schwarz wie die Spinnen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki