FANDOM


Psycho

Geisteskranker Mann

Ein älteres Paar wollte ihre Tochter besuchen und fuhr über eine Landstraße durch einen dichten Wald. Plötzlich blieb der Wagen stehen und die beiden mussten feststellen, dass ihnen das Benzin ausgegangen war. Der Mann machte sich mit einem Kanister auf den Weg zurück zu einer Tankstelle. Die Frau blieb zurück, weil ihr der Weg zu anstrengend erschien. Nach einiger Zeit langweilte sie sich und schaltete das Radio ein. Eine Meldung ging durchs Radio, die vor einem entflohenen Geisteskranken warnte, der hier in der Gegend sein Unwesen zu treiben schien. Die Frau bekam Angst und verschloss die Autotüren. Plötzlich ein lautes Poltern und Klopfen auf dem Autodach.

BUMM BUMM BUMM BUMM BUMM BUMM BUMM!

Ihre Angst wuchs ins Unermessliche und die Frau sorgte sich immer mehr um ihren Mann. Das Klopfen hörte abrupt auf. Am nächsten Morgen hielt ein Polizeiwagen neben dem Auto der Frau und ein Polizist forderte sie auf, auszusteigen und nicht zurückzublicken. Die Frau stieg aus und war so neugierig, dass sie doch zurückschauen musste. Auf ihrem Auto lag der Kopf von ihrem Mann! Die Polizei stellte fest, dass der Geisteskranke mit dem Kopf auf das Autodach geschlagen hatte.