FANDOM


Anhalter

Anhalter

Diese deutsche Urbane Legende soll an einer Fernstraße in Schleswig-Holstein passiert sein.

Ein Anhalter stand am Straßenrand und hatte in seiner Hand ein Schild aus Pappe, auf dem die Abkürzung des Namens einer Stadt stand. Ein freundlicher Autofahrer hielt an, stieg aus und erklärte ihm, dass er auf der falschen Straßenseite stand: Die auf dem Schild genannte Stadt liegt in der anderen Richtung. Dazu sagte der Anhalter, dass es Absicht und ein Trick von ihm sei: Viele Autofahrer halten an, um ihm zu sagen, dass er sich an den falschen Platz gestellt hat. Er spricht mit den Autofahrern, diese merken, dass er ehrlich ist und nehmen ihn mit. Außerdem hat er in der Schule in Erdkunde aufgepasst und will nicht in die Stadt auf dem Schild.