FANDOM


Frau vor Spiegel

Spiegel

Diese deutsche Urbane Legende handelt von einer alten Villa in Meckenbeuren.

Angeblich soll in dieser Villa die Frau des Bürgermeisters ermordet worden sein, wobei auch behauptet wird, dass ihr Ehemann der Mörder sei. Jedenfalls heißt es, wenn man dort um Punkt 0 Uhr in einen Spiegel schaut, dann sieht man erst die Frau, wie sie noch am Leben war und dann ihre tote Gestalt. Wenn man diese Gestalt sieht, soll man angeblich sterben.

Augenzeugen berichten, dass in der Villa ein großer Spiegel steht. Jedoch ist er zerstört.