FANDOM


Parochialkirche

Die Parochialkirche

In dieser deutschen Sage geht es um die Löwen am Parochial Kirchturm im Bezirk Mitte von Berlin.

Die Spitze des Turms wurde wegen seines Glockenspiels früher als Singuhr bezeichnet, welche bis heute von vier Löwen getragen wird. Laut den Erzählungen der Menschen sollen die Löwen früher zu jeder Stunde gebrüllt haben. Dem Meister aber, der das Werk erschaffen hatte, wurden die Augen vom Kurfüsten ausgestochen, damit er kein zweites Meisterwerk mehr wie dieses herstellen konnte. Auf Bitten des Verstümmelten, er habe ein wichtiges Detail zur Vollendung vergessen, wurde ihm noch einmal erlaubt, mit Hilfe von 2 Gesellen zum Turm hinaufzusteigen. Als er aber oben war, soll er nur an einer einzigen Schraube gedreht haben. Seit dieser Zeit sind die Löwen verstummt und bis heute hat man das Uhrwerk nicht wieder zum Laufen gebracht!