FANDOM


Eine Japanerin sammelte Masken aus aller Welt und besaß eine ganze Wand voller Masken, darunter auch Noh-Masken. Sie achtete darauf, dass jede Maske ihren Platz hatte. Aber eines Tages fehlte eine Maske, was die Frau verstörte. Sie suchte sie und fand sie auf einem Tisch liegend.

Danach schien alles wieder normal zu sein, bis die Frau in einer Nacht aufwachte. Ihre Wohnung war dunkel, aber etwas Helles schwebte auf die Frau zu. Als sie das Licht einschaltete, erkannte sie nichts Besonderes. Doch dann sah sie auf den Boden. Dort lag die Maske, die sie auf dem Tisch gefunden hatte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki