FANDOM


Tierärztin

Die Tierärztin

Diese österreichische Urbane Legende soll sich im Salzburger Land irgendwo bei Hallein herum abgespielt haben.

Eine Frau ist spät Nachts auf der Bundesstraße nach Hause gefahren, als sie zwei Autostopper am Straßenrand sah. Wegen des schlechten Wetters beschloss sie, die beiden Männer mitzunehmen. Nach kurzer Fahrt zwangen diese jedoch die Frau, in einen Seitenweg einzubiegen und vergewaltigten sie. Zu deren Überraschung wurde die Frau anschließend recht höflich und meint, das habe ihr recht gut gefallen - da könne man doch bei ihr zu Hause weitermachen. Die überraschten Männer willigten auf diesen Vorschlag ein. Bei ihr zu Hause angekommen, gab es zur Begrüßung für jeden ein Glas Sekt. Daraufhin wachten die Männer am nächsten Tag in einem Straßengraben auf und erkannten, dass sie kastriert wurden.

Die Frau war Tierärztin.