FANDOM


Ein junger Soldat der Von-Goeben-Kaserne bekam keinen Urlaub, weil er renitent gewesen war. Er konnte sich mit seiner Freundin nur am Maschendrahtzaun treffen. In ihrer Not führten sie den Geschlechtsverkehr durch den Zaun hindurch aus. Mittendrin bekam das Mädchen einen Scheidenkrampf. Das Paar konnte nicht voneinander lassen, mussten um Hilfe rufen und wurde schließlich von einer grinsenden Rettungsmannschaft per Drahtschere befreit und mit kaltem Wasser gelöst, wie man es bei Hunden macht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki