FANDOM


Engel

Eine lachende Engelsstatue

Diese Urbane Legende soll aus Frankreich stammen und hat sich auf einer Kino-Toilette zugetragen.

Eine Frau wollte auf die Toilette, jedoch "hauste" dort gerade eine Bande, die ihr nicht sehr freundlich gesinnt war. Sie nahmen sie und zerrten die hilflose Frau in eine Kabine und fragten sie, ob sie lieber sterben, vergewaltigt werden oder lachen möchte. Sie entschied sich für das Lachen und einer der Bande schlitzte ihr den Mund bis zu den Ohren auf und streute Salz darüber. Nun ähnelte ihr Gesicht dem einer Kuchisake-Onna.

Diese Geschichte ist bekannt unter "sourire d'ange" oder Engelslachen.