FANDOM


Hier eine amerikanische Urbane Legende.

Der Goatman soll ein Wesen sein, das einem Menschen und einer Ziege ähnelt. Entweder ist er ein Mensch mit dem Kopf einer Ziege oder er hat den Unterkörper einer Ziege und sieht zum Teil aus wie ein Mensch. Die erste Darstellung des Goatman ähnelt dem Teufel, die zweite dem griechischen Gott Pan.

Seit den 1950er Jahren soll der Goatman im US-Bundesstaat Maryland gesehen worden sein. Er soll in einer Höhle wohnen und 12 Kinder und 2 Erwachsene getötet und zum Teil gefressen haben, die in der Nähe der Höhle waren. Auch viele Haustiere soll er umgebracht haben.

Der Legende nach ist er das Ergebnis eines gescheiterten Experiments eines verrückten Wissenschaftlers in einem Forschungszentrum. Seit dem Experiment sollen viele Leute in den USA und Kanada den Goatman gesehen haben.

Im Frühjahr 2016 flammte die Legende wieder auf, weil in Malaysia eine Ziege geboren wurde, deren Gesicht angeblich dem eines Menschen ähnelt. Der Besitzer brachte die kurz nach ihrer Geburt verstorbene Ziege zum Veterinäramt. Kurz danach soll der Goatman Jugendliche in Maryland angegriffen haben. Über Twitter wurden sogar Fotos veröffentlicht, die vom Goatman stammen sollen.

Das Pope-Lick-Monster und Das Lake Worth Monster sind ähnliche Wesen wie der Goatman.

Des Weiteren erscheint der Goatman in GTA 5.

GalerieBearbeiten