FANDOM


Die Hari-Onna (deutsch "Haken-Frau") sieht aus wie eine hübsche, langhaarige, junge Frau mit schwarzen Haaren. Die Geschichte kommt aus Japan. Manchmal wird sie auch Hari onago (deutsch "Haken-Mädchen") genannt.

Es wird vermutet, dass sie der Geist einer Frau ist, die von einem Mann abgelehnt wurde oder deren Mann sie betrogen hat.

In der Regel lacht sie junge Männer an. Lacht der Mann zurück, fängt sie ihn mit ihren langen Haaren und tötet ihn.

Auch in der Geschichte der Futakuchi-Onna spielen die Haare eine wichtige Rolle, denn sie verbergen und füttern ihren Zweitmund.

Galerie Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki