FANDOM


Professor

Professor

Hier eine Urbane Legende mit Varianten aus Deutschland und Österreich.

Das Studium der Rechtswissenschaften ist in Innsbruck wegen teilweise ziemlich anstrengender Prüfungssituationen gefürchtet.

So wird erzählt, dass ein Professor während der Prüfung vor den Kandidaten aufgestanden sei und sich vor ihnen auf den Boden gelegt hätte. Mit "Nun befinde ich mich auf Ihrem Niveau" hätte er dies kommentiert.

Variante IIBearbeiten

Die "Sage" von der Jus-Prüfung gehört am Wiener Juridicum zum tradierten Wissensbestand. Der Name des Prüfers ist auch allgemein bekannt.

Variante IIIBearbeiten

Nach der Prüfung geht es an die Benotung.
Professor: Welche Farbe hat der Baum da draußen?
Student: Weiß (es war Winter und der Baum voll Schnee)
Prof: Kommen Sie wieder, wenn er grün ist.

Variante IVBearbeiten

Ein Professor aus Salzburg nahm in Innsbruck Rechtsprüfungen ab. Es hat seinen Hund mitgebracht, der es sich auf dem Teppich gemütlich gemacht hat. Nach der Prüfung geht es an die Benotung:
Prof (zum Hund): Na?
Hund: bellt 4x
Prof: Vier.

Variante VBearbeiten

Bei einer mündlichen Prüfung aus Handelsrecht an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät Graz soll ein als Frauenfeind bekannter Professor anlässlich der nicht besonders tollen Leistungen einer Kandidatin unter den Tisch geklettert sein. Von dort aus erklärte er ihr: "Wissen Sie, was ich hier mache? Ich begebe mich auf Ihr Niveau!"

Variante VIBearbeiten

Professor zur Schwangeren während des mündlichen Examens der Rechtswissenschaften an der Universität Köln: "Jetzt sind Sie schon zu zweit hier und haben dennoch keine Ahnung..."

Variante VIIBearbeiten

Nach der Prüfung an der Universität Wien erklärt der Professor der Studentin im außerordentlich knappen Mini: "Meine Dame, wir sehen uns in sechs Wochen wieder. Sie haben mich zwar erregt, aber leider nicht befriedigt..."

Variante VIIIBearbeiten

An der Uni Bochum sagte ein Jura-Professor zu einer Studentin: "Ihre Argumente sind so schwammig wie Ihr Busen."