FANDOM


Krokodil im Kanal

Ein Krokodil

Eine sehr bekannte amerikanische Urbane Legende ist die Geschichte, dass Krokodile in Kanalisationen leben sollen. Sie kommt oft in den USA, aber auch in Europa vor.

In den 1930er Jahren wurde in den USA tatsächlich ein 8 Fuß langer Alligator aus einem Gully geholt.

Tatsächlich kommen Krokodile nur selten in Kanalisationen vor, meistens sind es nur Jungtiere. Sie kommen wahrscheinlich in die Kanalisation, weil Menschen sie die Toilette runter spülen. Im Gaza-Streifen wurde 2012 ein 1,70 Meter langes Krokodil gefangen, das zwei Jahre in einer Kanalisation überlebt hatte, nachdem es aus einem Zoo ausgebrochen war. Auch in Paris, Frankreich wurde mindestens ein Krokodil in einer Kanalisation entdeckt. Die meisten Krokodile in Kanalisationen traten in den USA auf.

Die Kanalisation eignet sich nicht als Lebensraum für Krokodile:

  • Sie ist zu kalt. Krokodile bevorzugen warme Gebiete.
  • Krokodile brauchen Sonnenlicht, um sich zu wärmen und um Energie zu tanken.
  • Es gibt zu wenig Nahrung.

Siehe auch Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.