Fandom

ScaryWiki

Minecraft rettete mein Leben

323Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Teilen

"124.890.256," es stand an einer E-mail, dessen Absender ich nicht kannte, Es stand nichts weiteres als "124.890.256." Der Absender: T0@gmail.com. Ich dachte mir, es sei ein Witz, denn ein Spamroboter oder billige Werbung konnte es nicht sein, es ist ja eine Google-Mailadresse, sprich jemand hat sich angemeldet...

Wie auch immer, brachte mich die Adresse auf eine Webseite. Nichts zu sehen, nur ein sehr unscharfes Bild, vielleicht war das ein Mädchen? "Ach, what weiß ich schon." Ich schickte den Absender auch eine Mail mit dem Titel: "wer bist du, kenn ich dich?" Und genau 2 Sekunden später kam eine weitere Mail mit einer IP.

So begann der Spaß, ich schaltete meinen PC an und bei jedem Spiel, indem ein eigener Server eingerichtet werden kann, probierte ich diese IP aus. Minecraft erkannte die IP. Ich platzte vor Freude, als ich wartete wie sich der Grüne Ladebalken füllt... Es dauerte ewig, und ich dachte mir, es wäre wohl eine Werbung für einen großen Server, doch als ich drinne war, sah ich nichts, es war völlig weiß, eben als ob auf der Welt keine Blöcke gab. Ein lautes Geräusch kam, und ein Silberfisch streichte sich über mein Bildschirm, "haha", lachte ich, "da hat jemand die 1.8 Vorteile im Server eingebaut." Doch dann passierte etwas, was mich in Schock setzte, Mein Bildschrim wurde Grün, nach einiger Zeit flackerte es, schneller und immer schneller, aus dem Flackern und den falschen Pixeln bildete sich ein Bild, ein Bild, den ich schon vorher gesehen habe, diesmal erkannte ich aber ein Mädchen, das auf dem Boden lag... Ein Endermann Geräusch kam und das Bild verschwand, das Flackern verschwand auch.Ich tastete erstmal hinter dem Monitor an den Kabel, alle waren dran. Auf einmal kam das "You Are Died" Gui und ich konnte unten am Chat erkennen, "Jan O. killed you." Mit offenem Mund lehnte ich mich zurück, tonnenweise Fragen bildetetn sich in meinem Kopf, "warum hat er mich getötet", "wie kann er laufen", "warum war er nicht in der Spielerliste zu sehen."Ich hatte nach dieser Aktion keine Lust mehr, und schaltete den PC aus. Aber das Bild kamm nicht aus meinem Kopf, was hat es zu bedeuten ? Einige Tage vergingen und ich hörte meinem kleinen Bruder zu, wie er mit meiner Mutter redete "ich hab einen neuen coolen Freund "wir haben voll Spaß, der ist aber älter und, aber wir haben voll Spaß. Ich lachte, ich will dich mit 12 sehen, was spaß ist, sagte ich innerlich.

Die 12 bringt mich wieder an Gedanken an das Bild, sie sah auch wie 12 aus. Los schaltete ich den PC an und suchte im Minecratforum nach dem Profil: Jan O. Kein Treffer, ok ich habe auch kein Profil im MCForum. Also schaute ich im Minecraftaccounts, auch kein Treffer, mir war die Sache klar. Der Spieler hat Minecraft gecracked und macht den ganzen Server kaputt. Aus langeweile Googlete ich nach "Jan O" und ich kann nicht fassen, was ich herausgefunden habe. Jan O ist ein Kindermörder... Als ich von dem Mann die Taten gelesen habe, war mir übel und ich Kotzte. Nach der Erholung googlete ich nach "Mädchen Jan O" und ich fand... Ich kann das garnicht schreiben.... Ein Artikel über ihn, wie er ein Mädchen namens Nina umgebracht hat und sexuell missbraucht hat. Das Foto des Artikel war das, dass ich gesehen habe. Das war mir zu viel, ich brauchte eine Pause. Zwei Tage später saß ich wieder im Esszimmer mit meinem kleinen Bruder, den PC habe ich in dieser Zeit nicht mehr angefasst. "wir waren heute wandern." "und?" fragte ich "ich durfte meinen Freund auch mitnehmen." Dieser Satz kam mir nicht aus den Kopf, mein Bruder, 6 Jahre alt, hat einen Freund. Dieser Freund ist wohl.... Ein Licht ging auf,aber kann das sein? so ein Zufall..Ich mein, vielleicht ist er im Gefängnis und ich dreh einfach nur durch, "war das Bild ein Zufall oder absichtlich?" "Scheiße, Scheiße, Scheiße!" Schrie Ich und schaltete den PC an. Ich googelte wieder nach "Jan O", "Er wird gesucht" für mich war die Sache klar. Meine Mutter kam in mein Zimmer, wohl weil ich so oft geschrien habe. Sie bekam mit, dass ich die Polizei angerufen habe. Sie fragte mich, aber ich wollte nur mit meinem Bruder reden; "hat er dich angefasst und wenn, wo" "hat er aua gemacht?" Die Polizei kam und ich erzählte alles, von Anfang bis Ende, sie lachten und machten sich über mein noch fantasierendes Gedächtnis lustig. Meine Mutter wollte mir wohl nur noch eine klatschen, wohl wegen dem Bußgeld. Aber ich hatte Glück, 5 Stunden später wurde Jan gefasst, er hat sich unter einer Brücke in der Nähe des Kindergartens versteckt. Es war eine Warnung von "Nina," die Nina, die meinen Bruder geretten hat, für sie es aber zu spät war.


ACHTUNG! Jan O. Existiert und seine Taten mit Nina auch, aber DIESE GESCHICHTE IST NIEMALS PASSIERT! ALLES IST FIKTIV!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki