FANDOM


Peg Entwistle

Peg

Peg Entwistle war eine Schauspielerin, die nach ihrem ersten Film Thirteen Women bei vielen Studios in Los Angeles Arbeit suchte, aber ohne Erfolg. Deswegen stieg sie am 16. September 1932 auf den Hollywood-Schriftzug und stürzte sich vom H des Schriftzugs aus in den Tod. Zwei Tage später wurden sie und ein Abschiedsbrief gefunden.

"I am afraid, I am a coward. I am sorry for everything. If Ihad done this a long time ago, it wouldhave saved alot of pain. P.E."

Übersetzung: "Ich fürchte, ich bin ein Feigling. Es tut mir Leid für alles. Hätte ich dies vor langer Zeit schon getan, hätte ich mir viele Schmerzen erspart. P.E."

Ein paar Tage soll Pegs Onkel einen Brief bekommen haben, der ein Rollenangebot für Peg enthielt. Im letzten Akt bringt die Person, deren Rolle Peg spielen sollte, sich um. Dafür gibt es jedoch keine Belege.

Die Legende besagt, dass Peg immer noch am Hollywood-Schriftzug herumgeistert. Viele Menschen behaupten, dass sie eine Frau in einem Cocktailkleid aus den 1930er Jahren sehen.