FANDOM


Ich habe mal gehört, in Amerika soll es Schlankheitskapseln gegeben haben. Als eine Frau mal vergessen hat, die Kapseln weiter zu nehmen, guckte sie später, als das Haltbarkeitsdatum schon abgelaufen war - in die Dose, und da krabbelten lauter Bandwürmer darin herum.


Zusatz einer zweiten Person:

In Amerika waren eine ganze Zeit lang spezielle "Diät"-Pillen groß im Rennen. Eine Firma machte viel Geld damit, verkaufte Unmengen dieser Wunderpillen, da sie schon nach kurzer Zeit wirkten und man nach und nach ohne Probleme abnahm. Zudem konnte man essen, so viel man wollte, man nahm nicht mehr weiter zu. Irgendwann aber häuften sich die Todesfälle bzw. Erkrankungen, welche durch Bandwürmer hervor gerufen wurden. Alle Patienten gaben das Gleiche an: "Ich nehme regelmäßig meine Diät-Pillen, aber seit einiger Zeit geht es mir schlecht." Sie klagten über permanenten Hunger, weiterem Gewichtsverlust, obwohl sie schon längst unter ihrem Wunschgewicht waren und des Öfteren auch Schmerzen im Bauch bzw. Magen-Darm-Bereich. Die Pillen wurden daraufhin untersucht und heraus kam, dass jede einzelne von ihnen einen kleinen Bandwurmkopf beinhaltete. Bandwürmer können geköpft und getrocknet werden, sobald sie dann mit Feuchtigkeit und Wärme in Berührung kommen, werden sie wieder lebendig und bilden nach und nach wieder einen Körper, welcher immer länger wird. Die Magensäure schafft es nicht, sie aufzulösen. Die Firma wurde verklagt und durfte das Produkt dementsprechend nie wieder vermarkten, geschweige denn herstellen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki