FANDOM


In den Vereinigten Staaten verbreitete sich in den 1970er Jahren das Gerücht, dass eine bestimmte Sorte Ballonkaugummi Spinneneier enthalte. Kinder seien, nachdem sie am Abend Kaugummi gegessen hätten, am nächsten Morgen über und über von Tieren bedeckt, die des Nachts geschlüpft seien. Dem Hersteller des Kaugummis blieb nichts anderes übrig, als eine Anzeigenkampagne für über 100.000 Dollar zu starten, um den Kunden zu versichern, sein Erzeugnis sei rein, bekömmlich, einwandfrei und mache Spaß.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.