FANDOM


Diese Legende soll aus Deutschland stammen.
Spinnennest

Unter der kahlen Stelle vom Kopf eines Mädchens befindet sich ein Spinnennest.

Eine Frau kommt aus dem Urlaub, den sie im Amazonasgebiet verbracht hat, nach Hause und berichtet, dass sie am letzten Urlaubstag von einem Insekt oder einer Spinne gestochen wurde. Zum Beweis deutet sie auf ihre Wange, die schon einigermaßen angeschwollen ist. Im Lauf der nächsten Tage wird die Schwellung immer größer und sie will einen Arzt aufsuchen. Sie zieht sich also an und will sich noch einmal die Haare kämmen. Dabei rutscht sie mit dem Kamm aus und streift über die Schwellung an der Wange und reißt die gespannte Haut auf. Heraus kommen lauter kleine Spinnen....

Eine der bekanntesten Urbanen Legenden überhaupt!

StoryBearbeiten

Zurück geht diese Geschichte auf eine im 19. Jahrhundert von Jeremias Gorrhelf veröffentlichte Novelle "Die schwarze Spinne".

In einem kleinen Dorf soll etwas gebaut werden, ein Jäger (der Teufel) kommt aus dem Wald und bietet seine Mithilfe an, wenn das nächste neugeborene Kind ihm geopfert wird. Ein junges Mädchen namens Christine stimmt zu und er küsst sie auf die Wange.

Als die Dörfler ihren Vertrag nicht einhalten und das Neugeborene retten, beginnt das Vieh im Dorf zu sterben.

Als dann ein Kind geboren wird, rettet der Pfarrer durch die Taufe das Kind sofort nach seiner Geburt. Christine spürt unmittelbar danach auf ihrer Wange einen brennenden Schmerz. Dort, wohin der wilde Jäger sie geküsst hat, entsteht ein schwarzer Fleck, der anschwillt und zu einer schwarzen Spinne wird.

Nachdem ein nächstes neugeborenes Kind getauft wird, bricht ein Unwetter aus und viele kleine Spinnen werden aus dem Gesicht geboren. Im Dorf verbreitet sich das Unheil, das Vieh stirbt in den Ställen. So erinnert der Teufel an die Erfüllung des Vertrages.

Nachher verwandelt sich Christine in eine schwarze Spinne, die in einem der Häuser eingemauert wird.

Es ist also keine wahre "Urbane Legende", sondern eine ausgedachte Novelle aus dem 19. Jahrhundert.

(ich kann mir allerdings schon vorstellen, dass es im Urwald Viehzeug gibt, das Eier in den menschlichen Körper ablegt... °.°)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki