FANDOM


Spring Heeled Jack

Spring Heeled Jack

Spring Heeled Jack ist eine englische Urbane Legende.

Er soll teuflisch ausgesehen haben, mit Klauen an den Händen und hervorquellenden Augen. Er trug einen Helm und einen engen, schwarzen Umhang, der an Ölzeug erinnerte. Jack war groß und kräftig und konnte sehr gut springen, daher der Name. Laut einiger Zeugen konnte er blaue und weiße Flammen spucken.

Im September 1837 sprang er über die Umfriedung eines Friedhofs und landete vor einem Geschäftsmann, der wegen Jacks teuflischen Aussehens Angst bekam, aber nicht angegriffen wurde.

Später griff Jack Frauen an. Er riss ihre Kleidung auf, fasste ihnen an die Brüste und zerkratzte ihnen den Bauch. Dann floh er und ließ seine Opfer ohnmächtig und blutend, aber lebendig zurück. Oft sprang er einer Kutsche in den Weg, woraufhin der Kutscher die Kontrolle verlor und sich beim folgenden Unfall schwer verletzte. Zeugen sagten, dass Jack entkam, indem er über eine fast drei Meter hohe Mauer sprang.

Spring Heeled Jack wurde immer bekannter. Im Jahr 1845 warf er ein Mädchen in einen Graben, wo sie ertrank. Als jemand in der Kaserne von Aldershot auf ihn schoss, hatte das keine Wirkung. Nach 1904 gab es noch angebliche, aber unbestätigte Sichtungen.

Es wurde vermutet, dass ein verrückter Adliger sich verkleidet und Feuer spucken gelernt hatte, um Frauen zu erschrecken und zu belästigen. Allerdings war Spring Heeled Jack auch lange nach dem Tod des verdächtigen Adligen noch aktiv. Es wurde auch vermutet, dass Spring Heeled Jack ein mithilfe eines Dompteurs verkleidetes Känguru sei. Nach anderen Vermutungen ist er ein Dämon, ein Außerirdischer oder stammt aus einer anderen Dimension.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.