FANDOM


Aufzug

Aufzug

Eine junge Frau hatte vor einigen Jahren an der belgischen Küste einen netten Urlaub verbracht. Da sie Geld sparen wollte, buchte sie ein Sonderangebot, bei welchem sie bis zum letzten Tag blieb, bevor das Hotel über die Wintermonate schließt.

An ihrem letzten Urlaubstag packte die junge Frau ihre Koffer und begab sich zur Busstation, von der aus sie nach Hause reisen wollte - doch plötzlich merkte sie, dass sie eine Tasche vor ihrem Zimmer vergessen hatte.

Die junge Frau ging also ins Hotel zurück, holte ihre Tasche und stieg in den Aufzug. Doch dieser stoppte plötzlich, weil der Hausmeister in diesem Moment den Strom wegen der Winterpause abgestellt hatte.

Da der Alarm nicht funktionierte und sie auch ihr Handy nicht dabei hatte, konnte die Frau nicht auf ihre Lage aufmerksam machen.

Aufgefunden worden war die Frau oder besser gesagt, deren sterbliche Überreste, erst beim Beginn der neuen Saison.