Fandom

ScaryWiki

Vom Teufel geschwängert

325Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Im Mittelalter sollte eine Frau verbrannt werden, weil sie beschuldigt wurde, vom Teufel geschwängert worden zu sein. Am Abend vor der Verbrennung band man sie an einen großen, dicken Holzpfahl und legte ihr Stroh und Heu unter die Füße. So sollte sie die ganze nächste Nacht verharren und bei Morgengrauen würde sie verbrannt werden. Die Menschen gingen zu Bett. Am nächsten Morgen weckte ein Schrei alles im Dorf auf. Die Frau war weg! Alle rannten zum Holzpfahl. Vor dem Stroh sah man einen Kindesfuß, einen Frauenfuß und einen Bocksfuß im Sand.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki