FANDOM


Irgendwann irgendwo in einem Trainingsraum wollten zwei Männer, einer von ihnen ein Käfigboxer, am Abend eine neue Psycho Droge ausprobieren. Die beiden nahmen also die Droge und auf einmal meinte der eine, dass sein bester Freund der Teufel persönlich sei. Er schnappte sich ein Messer und malträtierte ihn. Der Mann höhlte ihm zuerst das Auge aus, danach schnitt er ihm den Brustkorb auf, riss dem Freund das Herz heraus und danach auch noch die Zunge aus dem Rachen. Während der ganzen Prozedur war er auch noch nackt. Als die Polizei eintraf, weil die Nachbarn sie gerufen hatten wegen Lärmbelästigung, fanden sie ihn nackt vor, in einer Blutlache stehend. Den ersten Polizisten, der eintraf, fragte der Mann, ob er Gott sei und da wäre, um ihn zu erlösen. Im Anschluss wurde er ab- und dem Richter vorgeführt. Der Mörder bekam lebenslänglich und verlor seine Frau an einen seiner Konkurrenten. Nach dem Horrortrip musste er auch noch feststellen, dass er seinen besten Freund umgebracht hatte. Seinen Beruf verlor der Mann auch. Aus Frust und Verzweiflung hat der ehemalige Käfigboxer sich dann im Knast aufgehängt.


Ähnliche Fälle über die Droge Cloud Nine sind tatsächlich bekannt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki